Energietipps 2019-11-06T07:51:00+00:00

Energietipps

Zweifelsohne hat sich die Technik in den letzten Jahrzehnten rasant weiterentwickelt. Wer kann heutzutage beispielsweise noch auf eine Waschmaschine, einen Staubsauger, ein Smartphone, einen Fernseher oder einen Computer verzichten?

Die zahlreichen Elektrogeräte haben aber auch den Energieverbrauch pro Kopf und Haushalt in die Höhe getrieben.

Nachfolgende Energiespartipps sollen Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger, dabei helfen, kostbare Energie zu sparen und unsere Umwelt zu schonen.

  1. Standby-Betrieb bei Elektrogeräten vermeiden
  2. Geschirrspüler und Waschmaschinen, wenn möglich, immer voll befüllen
  3. Richtige „Energiefresser“ sind Wäschetrockner.
  4. Energie bei Kühlgeräten sparen
    Beim Kauf eines Kühl- oder Gefriergeräts ist unbedingt auf die Energieeffizienzklasse zu achten! Warme Speisen sollten überhaupt nicht in den Kühlschrank gestellt werden.
  5. Klimaanlage im Sommer sowie Heizstrahler im Winter sparsam einsetzen
  6. Statt Glühbirne und Energiesparlampe LED-Lampe verwenden
    Die Lebensdauer einer LED-Lampe beträgt rund 20.000 Stunden bei einem Verbrauch von circa 10 Watt. Im Vergleich dazu hat eine Glühbirne eine durchschnittliche Lebensdauer von nur 1.000 Stunden bei einem Verbrauch von rund 60 Watt.
  7. Richtig lüften – Stoßlüften statt Fenster kippen
  8. Im Winter richtig Heizen
    Wenn untertags gearbeitet wird, kann die Raumtemperatur abgesenkt werden → Thermostat, intelligente Heizungssteuerung, …
  9. Wasser sparen → besonders wichtig in den Sommermonaten: duschen statt baden
    Das Befüllen von Swimmingpools ist grundsätzlich untersagt → nur nach Rücksprache mit unseren Wassermeistern möglich.
  10. Kurzstrecken zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurücklegen
    Für lange Strecken Bus oder Zug nehmen.
  11. Mit Köpfchen kochen
    Töpfe und Pfannen mit Deckel verwenden, Restwärme der Herdplatte nutzen (gilt nicht für Induktion!)

Aktuelles aus Stallhofen

  • 18 Okt
    Christkindlmarkt 2019 im Freizeitzentrum Stallhofen
    Mehr erfahren
  • 18 Okt
    Bürgerversammlung 2019 - Rückblick
    Mehr erfahren

Alle News ansehen

Amtszeiten

Montag:
07.00 bis 12.00 Uhr
13.00 bis 17.00 Uhr

Dienstag, Mittwoch u. Freitag:
07.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag:
13.00 bis 17.00 Uhr

Tel.: +43 3142 220 38
Fax: +43 3142/22038 - 9